Sie sind hier:

SWISS MONAS

techn. Daten

MONAS-Flyer

Downloads

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Newsletter

Impressum

Haftungsausschluss

Von A-Z

Eine Vision wird Realität

Unsere Vision einer neuen MONAS, gefertigt nach den neusten technologischen Standards, ist nun Realität - "Die SWISS MONAS".
Der Fortschritt hat auch im Bootsbau Einzug gehalten und mit neuen Produktionsverfahren, wie z.B. der Vakuum-Injektionstechnologie, neue Standards gesetzt.

Kurt Helbling, Bootbau in Jona, ist im November 2012 mit dem Baubeginn einer Series "SWISS MONAS"-Booten (Konstrukteur Helmut Stöberl) nach diesem anerkannten, hohen Standard gestartet. (aktuell befindet sich die dritte SWISS MONAS im Bau).
Helbling Bootbau fertigt die SWISS DYAS und SWISS TRIAS seit einiger Zeit mittels dem Vakuum-Injektionsverfahren. Die Regatta-Erfolge der SWISS DYAS sprechen für sich.
Alle 3 Stöberl Konstruktionen in einer Hand, bietet der MONAS zahlreiche, Synergie- effekte in der Umsetzung technischer Innovationen.
Begleiten Sie tagesaktuell den Bau der SWISS-MONAS.


Charakteristik der SWISS MONAS

Die wichtigsten Merkmale der SWISS MONAS sind:

- Unsinkbarkeit (4 unabhängige Auftriebskammern und komplett in Sandwichbau)
- Selbstaufrichtend durch ca. 50% Ballastanteil
- Alle Bedien- und Trimmeinrichtungen sind konsequent auf 1 Person zugeschnitten
- Optimaler Trimm bei stärkerem Wind durch ausklappbare Ausreitsitze
- Problemloses Trailern (mit PKW der Mittelklasse)
- Kranen ist Minutensache / schneller Auf- und Abbau
- Alle Bauteile im Vakuum Injektionsverfahren gefertigt.


Das Vakuum-Injektionsverfahren

Dieses neue, umweltfreundliche Produktionsverfahren ermöglicht es, die Boote noch stabiler und langlebiger, knapp über dem Minimalgewicht zu bauen. Die Stabilität des Laminates ergibt sich aus dem Volumenanteil der Faser und nicht aus der Menge des verwendeten Harzes. Mittels einer Druckdifferenz wird das Harz in eine geschlossenen Form mit bereits eingelegter Faserverstärkung transportiert. Das Vakuum-Injektionsverfahren steuert die Zusammensetzung und den Aufbau des Laminates - also das Verhältnis Glasfaser und Harz - besser und genauer als beim herkömmlichen Handlaminieren.


Alles zu Helbling Bootbau

Stefan Helbling ist bestrebt sich ständig weiter zu entwickeln und auf dem neusten Stand der Technik zu sein. Die Werft bietet neben dem Boot-Neubau, der das Spektrum Segelboote, Arbeitsboote, Ruderboote und Yachtbeiboote in GFK und teilweise in Holz abdeckt, auch zahlreiche Dienstleistungen, wie z.B. Repararturarbeiten, Bootstransporte, Bootsanhänger und -zubehör an.
Fotoimpressionen Bau der SWISS MONAS GER 500 und 501
Fotoimpressionen
Werksbesichtigung Bootbau Kurt Helbling im August 2010


Interesse an der NEUEN SWISS MONAS?

Alle Daten zur SWISS MONAS [614 KB] mit einem KLick downloaden.
Sie wünschen weitere Informationen zur NEUEN SWISS MONAS, übermitteln Sie uns Ihre Fragen mit unserem Kontaktformular.

Vorname
Nachname
E-Mail *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *